CLAN of SAMSIMAR  
  HOME
  ZUCHT
  ABGABEN
  ZUBEHÖR
  GÄSTEBUCH
  KONTAKT
  IMPRESSUM
© 2014
Leihzuchtpaar

"Einmal Rennmausnachwuchs aufwachsen sehen" ist ein verbreiteter Wunsch bei vielen Rennmausliebhabern.


Normalerweise werden hierbei viele Fragen aufgeworfen die gegen diese Wunscherfüllung sprechen:
- Ist es vertretbar den Rennmausbestand unnötig zu erhöhen ohne dabei Zuchtziele zu haben?
- Woher bekommen wir gesunde Zuchttiere?
- Haben wir genug Erfahrung um Streit und Krankheiten ohne Hilfe rechtzeitig zu erkennen?
- Wer hilft uns wenn unerwartete Schwierigkeiten oder Fragen auftauchen?
- Wer kann die Geschlechterbestimmung übernehmen?
- Wohin geben wir den (schnell zahlreichen) Nachwuchs?

Rennmausliebhaber die wirklich motiviert sind, biete ich daher die Möglichkeit eines "Leihpaares". Dieses Paar gehört zu meiner Zucht, unterstützt meine Zuchtziele (http://clanofsamsimar.de.tl/Zuchtziele.htm) und ist daher keine sinnlose Vermehrung sondern ein Beitrag zum Erhalt eines gesunden, sozialen Rennmausbestandes. Bei Fragen bin ich jederzeit erreichbar und bei Schwierigkeiten können die Tiere natürlich zu mir zurück. Die Geschlechterbestimmung übernehme ich, sodass da nichts schief geht. Auch über die Vermittlung muss man sich keine Sorgen machen. Wenn das Paar nach einigen Wochen/ Monaten getrennt werden muss, um dem Weibchen eine Pause zu gönnen und die Jungtiere nach Geschlechtern zu trennen, zieht die Rennmausfamilie wieder zu mir zurück.

Wie kann das ablaufen?
Mein erstes verliehenes Paar als Beispiel:
Balu, ein zweijähriger, erfahrener Zuchtbock und Fee eine junge Rennmausdame zogen im Januar.2014 zu ihrer Pflegemama. Für die beiden habe ich die reguläre Schutzgebühr (in dem Fall quasi "Pfand") von jeweils 25€ erhalten und wir vereinbarten, dass die Pflegemama sich dafür zwei Jungtiere aus dem ersten Wurf aussuchen und behalten darf. Das gewohnte, von mir gemischte Körnerfutter haben die beiden weiterhin bekommen. Frischfutter und lebende Mehlwürmer wurden zusätzlich gefüttert. Wir standen die ganze Zeit in engen Kontakt und ich durfte mich häufig über Fotos meiner Mäuse freuen. Anfang März wurden 6 Jungtiere geboren und schnell war klar, dass die Pflegemama die beiden Männchen aus dem Wurf behalten wird. Fee ließ sich mit dem zweiten Wurf lange Zeit, die 3 Jungtiere wurden Ende Mai geboren. Im Juni zog Fee mit ihren 4 Töchtern und den 3 Jungtieren wieder zu mir. Die Pflegemama hat sich sehr gefreut als ich ihr anbot Balu behalten zu dürfen. Sie ist nun glückliche Besitzerin einer stabilen 3er Gruppe und will sich sobald sie wieder Zeit hat nochmal melden, um das ganze zu wiederholen!

Warum biete ich das an?
Ich möchte Rennmausliebhabern die Möglichkeit geben die Aufzucht eines Wurfes mitzuerleben ohne das es auf Kosten der Tiere geht, weil diese zB aus der Zoohandlung stammen und mit der Aufzucht überfordert sind.

Auch für das Zuchtpaar ergibt sich ein großer Vorteil, da die Aufzucht in einer ansonsten tierfreien Umgebung wegen der gegenseitigen Ansteckungsgefahr sicherer ist. Besonders schön für die Tiere ist es, wenn auch lebende Mehlwürmer gefüttert werden, was bei mir durch den großen Zeitaufwand leider nur unregelmäßig möglich ist.

Wenn dieses Angebot euer Interesse geweckt hat, schreibt mir ruhig eine E-Mail (clanofsamsimar@yahoo.de) und wir können besprechen, wie es genau ablaufen könnte und welches "Leihpaar" in Frage kommt. Entscheidend bei "Pflegerennmauseltern" ist für mich übrigens nicht die Erfahrung (auch "Rennmausanfänger" kommen in Frage!) sondern viel mehr die Motivation!


Die folgenden Fotos zeigen nur beispielhaft einige Rennmausbabys. Wie genau die Babys "deines" Leihpaares aussehen werden, lässt sich vorher natürlich nicht ganz genau sagen bzw. hängt von den Farben der Eltern ab.








AKTUELL  
  Es suchen noch hübsche, gesunde Rennmäuse ein neues Zuhause.

Einfach unter Abgaben schauen oder per Mail nachfragen ;)

Ich freue mich über jede ernst gemeinte Anfrage!


Auf die hier unterhalb stehende Werbung habe ich keinen Einfluss!
 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
 
 
Heute waren schon 21 Besucher (105 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=